Les deux journalistes français soupçonnés d'avoir réclamé de l'argent afin de ne pas publier un livre à charge contre le roi du Maroc ont été mis en examen pour chantage et extorsion de fonds dans la nuit de vendredi à samedi. /Photo prise le 9 février 2015/REUTERS/Philippe Wojazer

Königliche Initiative für afrikanische Länder: Die WHO begrüßt „eine greifbare Manifestation regionaler Solidarität“

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) begrüßte die Initiative von König Mohammed VI., Afrikanischen Ländern medizinische Hilfe zu gewähren, und begrüßte einen Akt wohlwollender Großzügigkeit und „eine authentische und greifbare Manifestation regionaler Solidarität“ im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Die Großzügigkeit von König Mohammed VI. Für die Entsendung medizinischer Hilfe in mehrere afrikanische Länder zur Unterstützung ihrer Bemühungen gegen […]

104709474_1317946305072498_2786997000460985257_n

Covid-19: Ankunft marokkanischer medizinischer Hilfe für die Elfenbeinküste in Abidjan

Die marokkanische medizinische Hilfe für die Elfenbeinküste traf am Samstag in Félix Houphouët Boigny ein, im Rahmen einer ganzen Hilfe, die mehreren afrikanischen Ländern auf sehr hohe Anweisung von König Mohammed VI. Gewährt wurde, um sie bei ihren Bemühungen zur Bekämpfung des Coronavirus zu begleiten Internationaler Flughafen in Abidjan. Die Ausrüstung und Produkte der marokkanischen […]