CP-Omar-Radi-15-07-2020-RT4-845x475

Wofür kritisiert die marokkanische Justiz den Journalisten Omar Radi ?

Die marokkanischen Nachrichten wurden kürzlich von der von der Presse als OMAR RADI bezeichneten Affäre geprägt. Um die Wahrheit zu sagen, dies sind drei Fälle und nicht einer. Erster Fall Am 6. April 2019 veröffentlichte Omar Radi einen Tweet, in dem er an den folgenden „LAHCEN TOLFI-Richter des Berufungsgerichts unserer Brüder (hörte die Gefangenen des […]

aaa3

Volltext der Rede von König Mohammed VI. Zum 21. Thron

König Mohammed VI. Hielt am Mittwoch anlässlich des 21. Jahrestages der Thronbesteigung des Souveräns seiner ruhmreichen Vorfahren eine Rede vor der Nation. Hier folgt der vollständige Text der königlichen Rede: „Lob sei Gott, Mögen Frieden und Segen auf dem Propheten, seinem Kind und seinen Verwandten sein Liebe Bürger, Es ist ein glückverheißendes Zeichen, dass die […]

a12

Menschenrechte: Fast tausend sahrawische NGOs begrüßen einen Bereich der Freiheit, der von einem glaubwürdigen institutionellen und rechtlichen Rahmen regiert wird

Insgesamt 925 sahrawische NGOs, die in den Bereichen Menschenrechte und Entwicklung in der marokkanischen Sahara tätig sind, haben den „normalen Charakter“ der Menschenrechtssituation in den südlichen Provinzen unterstrichen und „einen Bereich der Freiheit“ begrüßt, der von einem sich entwickelnden und glaubwürdigen regiert wird institutioneller und rechtlicher Rahmen. „Als sahrawische Organisationen, die frei auf ihrem Boden […]

aa8

Covid-19: Die Unternehmensgruppe Oxford analysiert die Mobilisierung der marokkanischen Industrie

In Zusammenarbeit mit der marokkanischen Agentur für die Entwicklung von Investitionen und Exporten (AMDIE) veröffentlicht die Wirtschaftsgruppe Oxford einen Bericht, in dem die allgemeine Mobilisierung der marokkanischen Industrie angesichts der Pandemie hervorgehoben wird. Die starken Maßnahmen des marokkanischen Privatsektors im globalen Kampf gegen die Covid-19-Pandemie und zugunsten der wirtschaftlichen Erholung werden in einem neuen Bericht […]

8-10

Generalstaatsanwalt lehnt Amnestiebericht als grundlegend fehlerhaft ab

Addis Abeba, 18. Juli 2020 (ENA)/ Der Generalstaatsanwalt wies den im Mai 2020 unter dem Titel „Jenseits der Strafverfolgung: Menschenrechtsverletzungen durch äthiopische Sicherheitskräfte in Amhara und Oromia“ veröffentlichten Bericht von Amnesty International als grundlegend fehlerhaft zurück. In einer heute an die ENA gesendeten Erklärung erklärte der Generalstaatsanwalt, er habe ein Komitee gebildet, das sich aus […]

tindouf-new-pic

Das Europäische Parlament reagiert auf den Hilfsskandal der Tindouf-Lager: DEVE und CONT sowie die Erklärungen der Abgeordneten

Die Haushaltskontroll- und Entwicklungsausschüsse des Europäischen Parlaments sind beide aktiv an der Untersuchung des Falls der Veruntreuung humanitärer Hilfe für die Tindouf-Flüchtlingslager in Südalgerien beteiligt, wie letzte Woche in EUToday berichtet wurde. Eine Quelle im Europäischen Parlament, die unter strengen Bedingungen der Anonymität sprach, bestätigte letzte Woche, dass „dem Haushaltskontrollausschuss der Artikel von EUToday vom […]

b6

Die Spionageanklagen von Amnesty International gegen Marokko sind unbegründet

Die Vorwürfe von Amnesty International wegen Spionage gegen Marokko seien unbegründet, sagte der im Ausland lebende Minister für auswärtige Angelegenheiten, afrikanische Zusammenarbeit und Marokkaner, Nasser Bourita, und betonte, das Königreich beschuldige diese Organisation, „die Pflicht zur Neutralität und Objektivität nicht zu erfüllen“. „Weit davon entfernt, sich in einer Dynamik des Dialogs zu befinden, führten sie […]

8-10

Spionage: Amnesty International im Fall Omar Radi wegen mangelnder Beweise abgewiesen

Washington – Amnesty International (AI), das eine Beschwerde eingereicht hat, um dem israelischen Cybersicherheitsunternehmen „NSO Group“ den Export seiner Technologie ins Ausland zu untersagen, wurde im Fall Omar Radi wegen „fehlender Beweise“ abgewiesen, berichteten internationale Medien am Montag. Eine israelische Richterin am Bezirksgericht Tel Aviv sagte in ihrem am Montag veröffentlichten Urteil, dass die Anwälte […]

unnamed (3)

die notwendige Prüfung der humanitären Hilfe der Europäischen Union für die Beschlagnahme von Tindouf

Am Donnerstag, dem 9. Juli, wurde dem Präsidenten des Europäischen Parlaments ein Antrag auf Entschließung zur Prüfung des Einsatzes der europäischen humanitären Hilfe durch Polisario seit 2015 vorgelegt. Der von mehreren Abgeordneten aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten vorgelegte Resolutionsantrag fordert die Europäische Union auf, gemeinsam mit den Vereinten Nationen eine Volkszählung von Flüchtlingen aus Tindouf-Lagern in Zusammenarbeit […]