Eröffnung der Bayreuther Festspiele : Christian Lindner kommt mit Freundin, Angela Merkel in Grün

af6

Operngenuss im Urlaub: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Mittwoch bei hochsommerlichen Temperaturen am Festspielhaus in Bayreuth eingetroffen. In einer schillernd grünen Kombination aus Blazer und langem Rock schritt sie an der Seite ihres Mannes Joachim Sauer über den roten Teppich.

Begleitet wurde das Paar vom niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte. Die Kanzlerin winkte den Schaulustigen zu und bekam freundlichen Applaus.

Merkel hatte sich in der vergangenen Woche offiziell in den Urlaub verabschiedet, meist gehört ein Besuch der Festspiele zum sommerlichen Freizeitprogramm der Regierungschefin.

Markus Söder reiste erstmals als Ministerpräsident (CSU) zu den Festspielen. Er trug am Mittwoch einen Smoking, seine Frau Karin ein hellblaues Kleid mit Spitze. Nett begrüßt wurde Söder nicht: Etwa zehn Menschen bildeten einen Sprechchor und skandierten „Refugees are welcome here!“ (Flüchtlinge sind hier willkommen) als Reaktion auf die Asylpolitik der CSU. Söder quittierte die Rufe nur mit einem kurzen Blick. Nicht in Bayreuth dabei war Söders Vorgänger, der derzeitige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Im Vorjahr, als er noch als Ministerpräsident im Amt war, durfte er in Bayreuth das schwedische Königspaar Silvia und Carl Gustaf willkommen heißen.

Schreib einen Kommentar

*