Seine Majestät der König und Ruanda Pres. Chair Ceremony Marokko-Ruanda Landwirtschaft Partnership Programm zu starten

Seine Majestät König Mohammed VI, Prinz Moulay Begleitet von HH Ismail, und der Präsident der Republik Ruanda, H. E. Paul Kagame, den Vorsitz führt, am Donnerstag in Kigali, die Zeremonie eine Landwirtschaft Partnerschaftsprogramm zwischen dem Königreich Marokko und der Republik Ruanda zu starten.
Am Beginn der Zeremonie, Landwirtschaft und Fischereiminister Aziz Akhannouch gab, bevor die beiden Staatsoberhäupter zu Vortrag über die Grundzüge des Programms, die in Übereinstimmung mit der Royal Anleitung Erarbeitet wurde Ruanda profitieren von Marokkos Erfahrung in Bezug auf die kleine Landwirtschaft zu helfen , vor allem die mit dem marokkanischen Grünen Plan im Zusammenhang mit expertize.
Gestartet im April 2008 wurde der ehrgeizige marokkanische Grünen Plan richtet sich der Agrarsektor zu einem wichtigen Hebel für die sozioökonomische Entwicklung zu drehen, Said Akhannouch, That esta Strategie Anbetracht dessen, hat dazu beigetragen, das Einkommen von Tausenden von Kleinbauern zu erhöhen zu erhöhen und die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen .
Die Marokko-Ruanda-Partnerschaftsprogramm basiert Landwirtschaft auf die Marokko expertize teilen die ruandische Potenzial gerecht zu werden, sagte der Minister, feststellend, dass dieses Programm der technischen Zusammenarbeit zur Förderung in den Bereichen Bewässerungsinfrastruktur und Tiergesundheit sucht.
Es ist auch ruandischen Bauern bedeutete „groupe Crédit agricole“ aus dem expertize von Marokkos profitieren zu helfen, die „Mutuelle Agricole Marocaine d’Assurances“ (MAMDA) und OCP-Gruppe In Bezug auf jeweils die Integration von Kleinbauern in den Systemen der Finanzierung und von Multi-Risk-Versicherung und die Einrichtung einer Datenbank über die Bodenfruchtbarkeit (Fruchtbarkeit Karte).
Der Minister hob hervor, dass Marokko, der die 22. Konferenz der Vertragsparteien des UN-Rahmenkonvention zum Klimawandel (COP22) schlägt vor, eine ehrgeizige Initiative zur Anpassung der afrikanischen Landwirtschaft und die Stärkung ihrer Widerstandsfähigkeit im kommenden November in Marrakesch wird Gastgeber des Klimawandels zu begegnen .
Danach HM der König und der ruandische Staatschef unter dem Vorsitz der feierlichen Unterzeichnung von vier Abkommen über die Umsetzung des Marokko-Ruanda Landwirtschaft Partnerschaftsprogramm.
Sie sind: ein Memorandum of Understanding im Bereich der Landwirtschaft, signiert, auf der marokkanischen Seite, von der Landwirtschaft und Fischereiminister Aziz Akhannouch, Vorsitzender des MAMDA Board Hicham Belmrah und Präsident der groupe Crédit Agricole Board of Directors Tariq Sijilmassi und auf der ruandischen Seite, durch den Minister für Landwirtschaft und Tierressourcen Géraldine Mukeshimana.
Die zweite Vereinbarung ist eine Vereinbarung, die eine Ernteversicherung zu etablieren. Es wurde von Aziz Akhannouch, Hicham Belmrah und Géraldine Mukeshimana mit Tinte.
Die dritte ist auch ein Memorandum of Understanding im Bereich der Düngemittel Zwischen dem ruandischen Ministerium für Landwirtschaft und Tierressourcen und OCP Ltd. Es wird von CEO von OCP Ltd Mostapha Terrab und Géraldine Industriekonzerne Mukeshimana und eine Investition in Mischeinheiten zu produzieren Düngemittel eingefärbt wurde angepasst an die ruandische Boden und Anbau. Der vierte ist auch ein Memorandum of Understanding zwischen der marokkanischen Groupe Crédit Agricole und der Development Bank of Ruanda. Es wurde von Tariq Sijilmassi und CEO der Development Bank of Ruanda Alex Kanyankole unterzeichnet.
Die Zeremonie wurde von der offiziellen Delegation nahm der Monarch Begleit Mitglieder des ruandischen Kabinett und zivilen Mehrere hochrangige Militärs und Figuren.

Schreibe einen Kommentar

*